Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Gemeinde. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Gemeinde Markt Kleinlangheim. Eine Nutzung der Internetseiten der Gemeinde Markt Kleinlangheim ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Sichere Kommunikation

Die Inhalte unserer Webseiten werden verschlüsselt übertragen, das erkennen Sie an der https-Verbindung in der Adresszeile Ihres Browsers.

Ihre Eingaben in unser Kontakt-Formular werden ebenfalls verschlüsselt übertragen und sind für Fremde nicht einsehbar.

Optimale Seitendarstellung

Um unsere Webseiten optimal auf Ihrem Gerät darstellen zu können (PC, Smartphone), werden Ihr Browser (z.B. Safari, InternetExplorer) und Betriebssystem (z.B. Windows, Android) ermittelt.

Kontakt-Formular

Über das Kontakt-Formular können Sie uns eine Nachricht schreiben. Die von Ihnen eingegebenen Informationen werden als verschlüsselte E-Mail an die Verwaltungsgemeinschaft Großlangheim geschickt. Bei Bedarf wird Ihre Nachricht an die zuständige Stelle weiter geleitet. Wenn Ihre Nachricht nicht mehr benötigt wird, wird die E-Mail gelöscht.

PlugIns und Werbebanner

Welche Informationen über eine Drittanbieter-App (z.B. FaceBook Like-Button, Werbebanner) ermittelt und weitergegeben werden, entzieht sich unserere Kontrolle. Daher verzichten wir auf solche PlugIns und Apps.

WebAnalytics

Bestandteil unseres Pakets bei unserem Webshoster ist WebAnalytics. Mit WebAnalytics erhalten wir statistische Auswertungen über die Besucherzahlen, welche Seiten besonders häufig besucht werden und wie lange unsere Besucher im Durchschnitt auf einer Seite verweilen. Die Informationen werden anonymisiert erfasst.

 

Aktuell speichert WebAnalytics die folgenden Informationen:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Weitere Informationen zu 1&1 WebAnalytics finden Sie hier.

Google-Dienste

Wir verwenden Google Maps zur Darstellung geografischer Informationen.

Google erhebt dabei Daten über die Nutzung der Map-Funktion.

Genaue Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Google-Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie beim Surfen mit einem Google-Konto angemeldet sind, kann Google die Map-Funktion mit Informationen aus Ihrem Google-Konto verknüpfen. In den Datenschutzeinstellungen Ihres Google-Kontos können Sie festlegen, welche Informationen Google verwenden darf.