Herzlich willkommen in Kleinlangheim!

Kleinlangheim liegt idyllisch im fränkischen Weinland zwischen Steigerwald und Main. Wir wollen Sie einladen, unsere Gemeinde über unsere Homepage näher kenne zu lernen.

 

Für unsere geschätzten Bürgerinnen und Bürger stellen wir auf dieser Website aktuelle Informationen zur Verfügung. Gerne nehmen wir Beiträge, Fotos und Anregungen entgegen!

Aktuelles

70 Jahre Kriegsende

Am 12. April 2015 fand eine Gedenkfeier zur Erinnerung an das Ende des zweiten Weltkriegs statt. 

 

Der 9. und 10. April 1945 haben in Kleinlangheim schwere Wunden hinterlassen.

Bürgermeisterin Gerlinde Stier, die die Gedenkfeier organisierte, ging beim Gottesdienst auf die Geschehnisse ein, die vor 70 Jahren in der Bevölkerung großes Leid hervorriefen.

 

[weiter lesen ...]

Ferienpass: Noch freie Plätze

Langeweile in den Ferien? Keiner da zum Spielen? Für ein paar Ferienpassaktionen gibt es noch freie Plätze!

Information und Anmeldung:
Frau Göbet, VG Großlangheim, Zimmer 2, Tel. 09325-11

Eigenstromerzeugung für die Kläranlage im Markt Kleinlangheim

Mit einer 10 Kilowatt Block Photovoltaikanlage produziert der Markt Kleinlangheim in Zukunft, rechtzeitig zu Beginn der Sommerzeit, einen Teil seines Strombedarfs für die Kläranlage selbst. Wir produzieren Strom unter 10 Cent/KWh und sind damit unabhängiger vom Strompreis. Die standardisierte Photovoltaikanlage wurde innerhalb eines Tages, von einer regional ansässigen Firma (Belectric aus Kolitzheim) errichtet. Der Block mit einer Abmessung von 9x9 Metern Kantenlänge lässt sich in der Regel ohne Baugenehmigung errichten.

Bei der Freiflächenanlage, die auf Eigenverbrauch ausgerichtet ist, wird von einem durchschnittlichen Ertrag von 9.500 Kilowattstunden und einer Lebensdauer von 25 Jahren ausgegangen. Die Anlage hat sich nach ca. 8 Jahren amortisiert. Danach produziert die Anlage nahezu kostenfrei Strom. Nebenbei tragen wir als Kommune aktiv zur CO2 Einsparung und zum Klimaschutz bei.

 

Markt Kleinlangheim

Bgm.

 

Gerlinde Stier

Dorfschätze

Die "Dorfschätze" laden alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Ideen-Werkstatt ein. Welche projekte sin sinnvoll? Welche Fördermöglichkeiten bestehen?

Es werden fünf Workshops aus den Themengebieten Wirtschaftsraum, Erholung und Kultur stattfinden.

Wir laden Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger der Dorfschätze, herzlich zur Teilnahme an unseren Ideenwerkstätten ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, würde uns aber bei der Organisation helfen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt: Tel. 09383-909495, info@dorfschaetze.de

 

Weitere Infos im Menü "Tourismus und Freizeit > Dorfschätze"

Breitbandausbau Internet

Um die Qualität und Geschwindigkeit der Internetverbindung für unsere Bürgerinnen, Bürger und Gewerbetreibende zu verbessern, steigt die Marktgemeinde Kleinlangheim in die Breitbandförderung ein. Weitere Informationen finden Sie hier.