Herzlich willkommen in Kleinlangheim!

Kleinlangheim liegt idyllisch im fränkischen Weinland zwischen Steigerwald und Main. Wir wollen Sie einladen, unsere Gemeinde über unsere Homepage näher kenne zu lernen.

 

Für unsere geschätzten Bürgerinnen und Bürger stellen wir auf dieser Website aktuelle Informationen zur Verfügung. Gerne nehmen wir Beiträge, Fotos und Anregungen entgegen!

Veranstaltungskalender

Der Kleinlangheimer Veranstaltungskalender ist zur Zeit über die Seite Kitzinger-Land erreichbar. Einfach hier klicken!

Aktuelles

Frühlingserwachen 31. März 2019 ab 12:00 Uhr

Inmitten unserer historischen und jahreszeitlich passend geschmückten Kirchenburg laden die Kleinlangheimer Landfrauen zum diesjährigen Frühlingserwachen ein.

 

Im Mittelpunkt stehen mit viel Herz von Hand gearbeitete Produkte! Wer speziell etwas zu Ostern sucht, wird ebenso fündig, wie derjenige, der sich mit Hausgemachten Leckereien aller Art (Wurst, Käse, Nudeln, Honig, Holzofenbrot, Fruchtaufstriche, etc.) eindecken möchte oder jener, der eigentlich „nur mal gucken“ wollte. Das Angebot reicht von Blumen, Strickwaren, Glückwunschkarten, Schmuck, Künstlertassen, Weidenkörben, Genähtes für Groß und Klein, frühlingshafter Dekoration bis hin zu Geschenken zu verschiedenen Anlässen.

 

Für kleine Pferdefans beginnt ab 14:30 Uhr das Ponyreiten! Wer sich lieber handwerklich betätigt, bastelt mit Bianca im Bürgerkeller! In Kleinlangheim müssen wir auch nicht bis Ostern warten, bis der Osterhase kommt, denn der Kleinlangheimer Sandhase hat an diesem Tag schon das ein oder andere Nest versteckt, das es zu finden gilt.

 

Um 15:00 Uhr singen die Pfarrgass-Sänger für Sie in der Kirche und um 16:30 Uhr im Torhaus!

 

Das kulinarische Angebot besteht aus Bratkartoffeln mit Leberwurst, altfränkischen Bratwürsten, Waffeln & Crêpes süß und herzhaft sowie belegten Holzofenbroten.

Die Landfrauen verwöhnen Sie in bewährter Weise mit Ihren selbstgebackenen Kuchen und Torten und der dazugehörigen Tasse Kaffee.

 

Wer nicht mit leerem Magen über den Markt bummeln möchte, lässt sich vorher mit einem schmackhaften Essen im Landgasthof „Zum Bären“ verwöhnen. Auch Melissa hat ihr Café im Gasthaus „Zum goldenen Lamm“ an diesem Tag geöffnet und bewirtet Sie gerne.

Geöffnet haben an diesem Tag auch das Dorf- und Handwerkermuseum, sowie der Trödelladen in der Bahnhofstr. 20

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!